Einsatzsoldaten bedanken sich

Geschrieben von: Redaktion   

Einsatzsoldaten in Stuttgart beim Fußball-LänderspielAuf Initiative des Runden Tisches und Einladung des Deutschen Fußballbundes besuchten am 10. August 2011 insgesamt 30 Einsatzsoldaten das Fußball-Länderspiel Deutschland - Brasilien in Stuttgart. Die Soldaten der Panzergrenadierbataillone 122 und 112 waren vor kurzer Zeit noch in Afgahnistan stationiert und möchten sich an dieser Stelle bei den Verantwortlichen bedanken.

Einsatzsoldaten beim Fußball-Länderspiel Deutschland - Brasilien in Stuttgart

Die 30 Teilnehmer waren aus den Panzergrenadierbataillonen 112 in Regen und 122 in Oberviechtach besuchten am 10. August 2011 auf Einladung des DFB das Fußball-Länderspiel Deutschland - Brasilien in Stuttgart (Quelle: Florian Kieslinger)

  • Einsatzsoldaten beim Fußball-Länderspiel Deutschland - Brasilien in Stuttgart

    Die 30 Teilnehmer waren aus den Panzergrenadierbataillonen 112 in Regen und 122 in Oberviechtach besuchten am 10. August 2011 auf Einladung des DFB das Fußball-Länderspiel Deutschland - Brasilien in Stuttgart (Quelle: Florian Kieslinger)

    http://www.flickr.com/photos/rtsms/6069160424/

  • Einsatzsoldaten beim Fußball-Länderspiel Deutschland - Brasilien in Stuttgart

    Die 30 Teilnehmer waren aus den Panzergrenadierbataillonen 112 in Regen und 122 in Oberviechtach besuchten am 10. August 2011 auf Einladung des DFB das Fußball-Länderspiel Deutschland - Brasilien in Stuttgart (Quelle: Florian Kieslinger)

    http://www.flickr.com/photos/rtsms/6068614163/

  • Einsatzsoldaten beim Fußball-Länderspiel Deutschland - Brasilien in Stuttgart

    Die 30 Teilnehmer waren aus den Panzergrenadierbataillonen 112 in Regen und 122 in Oberviechtach besuchten am 10. August 2011 auf Einladung des DFB das Fußball-Länderspiel Deutschland - Brasilien in Stuttgart (Quelle: Florian Kieslinger)

    http://www.flickr.com/photos/rtsms/6068614889/

Zitat:

Am 10.08.2011 haben wir das Fußball-Länderspiel Deutschland - Brasilien in Stuttgart besucht. Für die Eintrittskarten die wir vom Deutschen Fussballbund e.V. über die Initiative Runder Tisch "Solidarität für Soldaten" bekommen haben, insgesamt 30 Karten für die Einsatzteilnehmer ISAF der Panzergrenadierbataillone 122 und 112, möchten wir uns herzlich bedanken.

Es war eine super Sache und hat viel Spaß gemacht! Diese Aktion war aus unserer Sicht eine absolut gelungene Aktion, da man nur schwierig an solche Karten kommt und vor allen Dingen freut man sich, dass man doch eine gewisse Art der Anerkennung von einigen Seiten der Gesellschaft, hier insbesondere des Deutschen Fussball Bundes, für seinen Auslandseinsatz erfährt.

Aufgrund dessen ist diese Geste sehr zu würdigen und mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu bringen. Man bereitet den Soldaten, die in den Einsätzen einige Sachen erlebt haben, einen sehr schönen Abend, wo man doch das Gefühl hat, das es doch eine Art der Anerkennung für den Auslandseinsatz in Deutschland gibt. Ein Dankeschön selbstverständlich auch an die Initiatoren.

 


 
joomla templateinternet security reviews